Reit- und Fahrverein Hohenwestedt und Umgebung e.V
Reit- und Fahrverein Hohenwestedt und Umgebung e.V

Mittelholstein Riders Cup (MRC)

MRC 2018

Termin: Samstag, 05.05.2018 - Sonntag, 06.05.2018

Die Turnierserie des Mittelholstein-Riders-Cup für junge Reiterinnen und Reiter startet zum zweiten Mal mit dem Reit- und Fahrverein Hohenwestedt am 05. bis 06. Mai 2018 im Park Wilhelmshöhe in die 8. Auflage.

 

Der Mittelholstein-Riders-Cup 2018 ist ein Zusammenschluss von verschiedenen Reitvereinen aus der Mitte Schleswig-Holsteins. Diese haben sich zum Ziel gesetzt eine Turnierreihe zu veranstalten, die vor allem Turniereinsteigern, Junioren bis 18 Jahre und jungen Reitern bis 21 Jahre, eine Gelegenheit bietet sich im Rahmen dieser Serie sportlich zu messen. Doch auch für Reiter Ü30 wird es einzelne Prüfungen geben. Angesprochen werden ausschließlich Reiterinnen und Reiter mit den Leistungsklassen 6, 0 und 7.

 

Zusammen mit den Reitvereinen RG-Emkendorf-Hexenkroog e.V., des Reit- und Fahrvereines Höllnhof e.V. Schülp und der RG Augustenhof e.V. werden 4 Stationen an verschiedenen Wochenenden gebildet. Am Finaltag werden feierlich die Gesamtsieger in allen Prüfungen ernannt. Hierzu werden die besten 3 Ergebnisse von allen Stationen gewertet.

 

Am Samstag, den 05. Mai 2018, finden Dressurprüfungen vom Führzügel, über einfache Reiterwettbewerbe bis hin zu E und A Dressuren statt. Der Sonntag, der 06. Mai 2018, ist dann ganz den Springreitern vorbehalten. Hier werden den Zuschauern Springreiterwettbewerbe, Stilspringen der Klassen E und A sowie das traditionelle Mannschaftsspringen geboten.

 

Der Reit- und Fahrverein Hohenwestedt freut sich auf die erste Station der Turnierserie und hofft zur Unterstützung der jungen Reiterinnen und Reiter auf  zahlreiche Zuschauer.

Veranstalter: R.u.F.V. Hohenwestedt u.U. e.V.

 

Veranstaltungsort: Park Wilhelmshöhe, Am Park, 24594 Hohenwestedt

 

Teilnehmer: Zugelassen sind Stammmitglieder der am MRC (Mittelholstein-Rider´s-Cup) teilnehmenden Vereine:

RuFV Hohenwestedt u.U.e.V., RG Emkendorf- Hexenkroog e.V., RuFV Höllnhof ,
RG Augustenhof e.V. und 10 Gastreiter

 

Nennungsschluss: 22.04.2018

Nennungen an: Annika Block, Friedrichsruh 9, 24594 Hohenwestedt Tel: 0151/25824060

Vorläufige Zeiteinteilung: alle Dressurprfg am Samstag und alle Springprfg am Sonntag

 

Die endgültige Zeiteinteilung wird nicht per Post an die Teilnehmer verschickt, sondern unter

www.mittelholstein-rc.jimdo.com und auf der Vereinshomepage
www.rufv-hohenwestedt.de ca. 1 Woche vorher veröffentlicht.

Dressur-Platz: Gras 20x40m, Spring- Platz: Gras und Vorbereitungsplatz: Gras

 

Besondere Bestimmungen:

Nenngelder sind in bar den Nennungen beizufügen.

Nennungen nur auf MRC-Formular unter Angabe von Ponygröße und Reiteralter. Bei unvollständigen Nennungen, bzw. Nichtzahlung der Nenngelder: Bearbeitungsgebühr in Höhe von 5,00€.

Startbereitschaft ist bis 60 Minuten vor Prüfungsbeginn zu erklären.

Die Mannschaftsaufstellung muss der Meldestelle bis Sonntag, den 06.Mai 2018,
11:00 Uhr vorliegen.

Je Reiter 3 Starts erlaubt. Je Teilnehmer nur 1 Startplatz pro Prüfung

Je Pferd/Pony 3 Starts erlaubt, ausgen. Mitglieder des Veranstalters. Pferde/Ponys des Veranstalters dürfen in den WB-Prüfungen 1-13 mehrfach eingesetzt werden.

Änderungen, die d. reibungslosen Abwicklung d. Turniers dienen, behält sich der Veranstalter im Einvernehmen mit der LK vor.

Bei Nichterreichen d. verlangten Nennzahl Streichung v. WB. Der Veranstalter behält sich vor, Prüfungen zu verlegen, sofern sich dies für den reibungslosen Verlauf als notwendig erweist.

Hunde sind an der Leine zuführen.

Das Longieren auf dem Parkplatz ist untersagt, ebenso das Hinterlassen von Müll und der Pferdeäppel aus den Anhängern.

Parkplatzgebühren: Gespann 3,00€, PKW 2,00€

 

 

 

 

Wertungsbestimmungen für den Mittelholstein-Rider´s-Cup WB:

Es wurde vereinbart, dass die Teilnehmer auf jedem Turnier nur in den jeweils aufeinanderfolgenden Prüfungen starten dürfen, dies bedeutet im Einzelnen:

Dressur: Teilnehmer der Prüfung 2 dürfen auch in der Prüfung 3 starten, Teilnehmer der Prüfung 3 dürfen in der Prüfung 4 starten, Teilnehmer der Prüfung 5 dürfen in der Prüfung 6 starten.

Punktwertung für den Mittelholstein-Rider´s-Cup 2018 ( MRC 2018 ): Startbonus 2 Punkte, Platz 1: 10 Punkte, Platz 2: 8 Punkte, Platz 3: 7 Punkte, Platz 4: 6 Punkte, Platz 5: 5 Punkte, Platz 6: 4 Punkte, Platz 7: 3 Punkte, Platz 8: 2 Punkte, Platz 9: 1 Punkt. Bei Punktgleichheit gewinnt derjenige, welcher am letzten Turniertag des Mittelholstein-Rider´s-Cup 2018 (MRC 2018) die höhere Punktzahl erreicht hat.

Meisterehrung des Mittelholstein-Rider´s-Cup 2018 (MRC 2018) findet bei der letzten Veranstaltung mit Pferd/ Pony in voller Turnierkleidung statt.

Die genauen Modalitäten des Mittelholstein-Riders-Cup 2018 (MRC 2018) sind jederzeit auf der Internetseite www.mittelholstein-rc.jimdo.com nachzulesen und werden mit der Abgabe der Nennung anerkannt.

Im Falle eines Widerspruchs gegen die jeweils veröffentlichte aktuelle Wertung entscheidet ein Gremium der 5 beteiligten Vereine ( je 1 Mitglied ) mit einfacher Mehrheit.

 

Alle Stationen des Mittelholstein-Rider´s-Cup 2018:

 

  • 05. + 06. Mai: RuFV Hohenwestedt
  • 03.Juni: RG Emkendorf- Hexenkroog e.V. - Dressurtag
  • 07. + 08. Juli: RuFV Höllnhof in Schülp
  • 25. August: RG Emkendorf-Hexenkroog e.V. - Springtag
  • 08. + 09. September: RG Augustenhof e.V. ( Finalturnier )

 

Prüfungen

1) Pony Führzügelkl. WB (E)

Ponys: 4j.+ält.

Teiln.: Junioren, Jahrg. 07-13, LK 0,7 ohne Start in einem weiteren WB. Anf.: Pony und Reiter werden durch Person (mind. 12 Jahre) am Führzügel im Schritt u. Trab n. Weisung d. Richters vorgeführt. Bew.: Herausbringen d. Ponys, Sitz d. Reiters u. Zusammenpassen v. Vorführer u. Reiter m. 1 WN v. 0-10

Einsatz: 5,00€; VN: 10;

 

2) Reiter WB (E)

Pferde/Ponys: 4j.+ält.

Teiln.: Junioren, Jahrg. 2000 u. jünger, LK 0,7 Ausr. gem. WBO Teil IV,

Richtv: WBO m. WN v 0-10

Einsatz: 5,00€; VN: 10;

 

3) Dressurreiter WB Kl E (E)

Pferde/Ponys: 4j.+ält.

Teiln.: Junioren, Jahrg. 2000 und jünger LK 0,7

Ausr. Gem. WBO Teil IV Richtv: WBO m 1 WN v. 0-10

Hilfszügel erlaubt

Aufgabe RE4, zu viert gem. WBO  (WBO 2018)

Einsatz: 5,00€; VN10; SF: O

 

4) Dressur WB Kl E (E)

Pferde/Ponys: 4j.+ält.

Teil.: Junioren/Junge Reiter, LK 0,7 ohne Start in WB 2,

Ausr. gem. WBO Teil IV, Richtv: 402, A

Aufgabe E5/2, zu zweit hintereinander, keine Hilfszügel erlaubt

Einsatz: 5,00€; VN: 10; SF: C

 

5) Dressur WB Kl E (E)

Pferde/Ponys: 4j.+ält.

Teil.: Junioren/Junge Reiter, LK 6,

Ausr. gem. WBO Teil IV, Richtv: 402, A

Aufgabe E6/1, einzeln, keine Hilfszügel erlaubt

Einsatz: 5,00€; VN: 10; SF: M

 

6) Dressur WB Kl A (E)

Pferde/Ponys: 4j.+ält.

Teiln.: Junioren/Junge Reiter, LK 6, dazu LK 5 aller Altersklassen nur Stammmitglieder des Veranstalters; Ausr. gem. WBO Teil IV; Richtv: 402, A

Aufgabe A6/1, eventuell zu zweit hintereinander

Einsatz: 7,50€; VN: 10; SF: W

 

7) Springreiter WB (E)

Teiln.: Junioren/Junge Reiter, LK 0, 7

Ausr. gem. WBO Teil IV Richtv: WBO m. 1 WN v. 0-10

Einsatz: 5,00€; VN: 10; SF: A

 

8) Stilspring-WB Kl E (E)

Pferde/Ponys: 5j.+ält.

Teiln.: Junioren/Junge Reiter, LK 0,7

Ausr. gem. WBO Teil IV Richtv: 520,3c

Einsatz: 5,00€; VN: 10; SF: K

 

9) Stilspring-WB Kl E (E)

Pferde/Ponys: 5j.+ält.

Teiln.: Junioren/Junge Reiter, LK 6

Ausr. gem. WBO Teil IV Richtv: 520,3c

Einsatz: 5,00€; VN: 10; SF: U

 

10) Stilspring WB Kl A* (E)

Pferde/Ponys: 5j.+ält.

Teiln.: Junioren/Junge Reiter, LK 6, dazu LK 5 sowie alle Altersklassen nur Stammmitglieder der teilnehmenden MRC-Vereine, dazu alle LK aller Altersklassen nur Stammmitglieder des Veranstalters. Ausr. gem. WBO Teil IV, Richtv.: 520,3a mit erl. Zeit

Einsatz: 7,50€; VN: 10; SF: G

 

11) Dressur WB Kl E (E)

Pferde/Ponys: 4j.+ält.

Teil.: Reiter Jahrgang 1987 und älter, LK 0,6,7, dazu alle LK nur Stammmitglieder der Veranstalters

Ausr. gem. WBO Teil IV, L1/L2, Richtv: 402, A

Aufgabe E6/1, einzeln, keine Hilfszügel erlaubt

Einsatz: 5,00€; VN: 10; SF: F

 

12) Mannschafts-Stil-Springprfg. Kl. E

Pferde: 5j.+ält. u. Ponys.

Teiln: Alle Alterskl. LK 5 - 6,7, 0.

Mannschaftsteiln. nur mit Start in einer anderen Prfg., ausgen. Mitglieder d. Veranstalters

Jede Mannschaft mit mind. 3-4 Mitgliedern, mind. 3 Mitglieder aus gleichem Verein

Ausr: gemäß WBO Teil IV L1/L2, Richtv. 520,3c

Einsatz: 15.00 EUR Einsatz je Mannschaft)  VN:5

 

13) Hunterklasse - 75er (E;) Pferde/Ponys: 4j.+ält. Reiter, Jahrg.96+ält. LK 0,6,7 dazu LK 5 nur Stammmitglieder des Veranstalters

Ausr: gemäß WBO Teil IV L1/L2, Richtv. 520,3c

Einsatz: 7,50 Euro; VN: 15; SF: J

Nennformular MRC 2018
Bitte nur dieses Nennformular für Nennungen beim MRC 2018 benutzen
Nennformular 2018.pdf
PDF-Dokument [59.8 KB]

Weitere Informationen zum MRC folgen.

 

Unter Links kommst Du zur Homepage des MRC.

Ausschreibung MRC 2018 Station 1 als PDF zum Download
Ausschreibung1. Station MRC 2018.pdf
PDF-Dokument [574.6 KB]

MRC 2017

Alle Informationen über den MRC findest Du auf der Seite

 

http://mittelholstein-rc.jimdo.com/

MRC 2017 Ergebnisse Hohenwestedt
MRC 2017 Ergebnissgte Hohenwestedt.pdf
PDF-Dokument [82.2 KB]
Zeiteinteilung MRC 2017 Hohenwestedt
Zeiteinteilung MRC 2017.pdf
PDF-Dokument [30.7 KB]
Reiterbrief
Reiterbrief.pdf
PDF-Dokument [135.0 KB]
Geländeübersicht MRC 2017
Geländeübersicht MRC 2017.pdf
PDF-Dokument [211.8 KB]

Anfahrt MRC 2017 in Hohenwestedt Tannenbergallee

Der Mittelholstein-Riders-Cup kommt nach Hohenwestedt

Parallel zu den Messetagen in Hohenwestedt, lädt der ansässige Reit- und Fahrverein zu einem ganz besonderen Ereignis ein. Am Wochenende des 13. und 14. Mai 2017 eröffnet der Reit- und Fahrverein Hohenwestedt u. U. e. V zum ersten Mal auf dem Turnierplatz am Park Wilhelmshöhe eine ganz besondere Turnierserie, den Mittelholstein-Riders-Cup.

Der MRC ist ein Zusammenschluss von verschiedenen Reitvereinen aus der Mitte Schleswig-Holsteins.

Diese haben sich zum Ziel gesetzt eine Turnierreihe zu Veranstalten, die vor allem Turniereinsteigern, Junioren (bis 18 Jahre) und Jungen Reitern (bis 21 Jahre) eine Gelegenheit bietet sich auszuprobieren. Doch auch für Reiter Ü30 wird es einzelne Prüfungen geben. Angesprochen werden ausschließlich Reiterinnen und Reiter mit den Leistungsklassen 6 und 0.

Zusammen mit den Reitvereinen RG-Emkendorf-Hexenkroog e.V., Reit- und Fahrverein Höllnhof e.V. und der Reitgemeinschaft Augustenhof e.V., werden 4 Stationen an verschiedenen Wochenenden gebildet. Am Ende werden feierlich die Gesamtsieger in allen Prüfungen ernannt. Hierzu werden die besten 3 Ergebnisse gewertet.

Der MRC hat sich in den letzten 7 Jahren bereits fest in der nördlichen Reiterwelt etabliert, so dass wir unter den 238 Nennungen auch Gastreiter aus ganz Schleswig-Holstein erwarten.

Am Samstag finden Dressurprüfungen vom Führzügel, über einfache Reiterwettbewerbe bis hin zu E und A Dressuren statt. Der Sonntag ist dann ganz den Springreitern vorbehalten. Hier erwarten uns Springreiterwettbewerbe, Stilspringen der Klassen E und A, sowie ein Hunter-Springen (75) und das traditionelle Mannschaftsspringen.

Der RuFV Hohenwestedt ist begeistert, zusätzlich zum Großen Dressur- und Springturnier im August nun auch an dieser besonderen Turnierserie teilzunehmen und hat sich zudem entschlossen an diesem Wochenende auch die Vereinsmeisterschaft im Springen und Dressur auszutragen.

Passend zur 800-Jahr-Feier von Hohenwestedt, wird auch eine Showeinlage geplant: Ein „Pax de Deus“.

Für das Leibliche Wohl wird, auf dem Turnierplatz wie immer vom Verein und seinen zahlreichen Helfern gesorgt.

 

Alle weiteren Informationen zum MRC finden Sie auf der Homepage des Reit- und Fahrvereins Hohenwestedt: https://www.rufv-hohenwestedt.de oder direkt auf: www.mittelholstein-rc.jimdo.com

Reit- und Fahrverein Hohenwestedt und Umgebung e.V.
Dorfstr. 38
24594 Nindorf
Telefon: +49 4871 3135+49 4871 3135
Fax:
E-Mail-Adresse:

Oder Du nutzt unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Reit- und Fahrverein Hohenwestedt und Umgebung e.V.