Mittelholstein Riders Cup (MRC)

MRC 2017

Alle Informationen über den MRC findest Du auf der Seite

 

http://mittelholstein-rc.jimdo.com/

MRC 2017 Ergebnisse Hohenwestedt
MRC 2017 Ergebnissgte Hohenwestedt.pdf
PDF-Dokument [82.2 KB]
Zeiteinteilung MRC 2017 Hohenwestedt
Zeiteinteilung MRC 2017.pdf
PDF-Dokument [30.7 KB]
Reiterbrief
Reiterbrief.pdf
PDF-Dokument [135.0 KB]
Teilnehmerübersicht
Teilnehmerübersicht.pdf
PDF-Dokument [33.2 KB]
Geländeübersicht MRC 2017
Geländeübersicht MRC 2017.pdf
PDF-Dokument [211.8 KB]

Anfahrt MRC 2017 in Hohenwestedt Tannenbergallee

Der Mittelholstein-Riders-Cup kommt nach Hohenwestedt

Parallel zu den Messetagen in Hohenwestedt, lädt der ansässige Reit- und Fahrverein zu einem ganz besonderen Ereignis ein. Am Wochenende des 13. und 14. Mai 2017 eröffnet der Reit- und Fahrverein Hohenwestedt u. U. e. V zum ersten Mal auf dem Turnierplatz am Park Wilhelmshöhe eine ganz besondere Turnierserie, den Mittelholstein-Riders-Cup.

Der MRC ist ein Zusammenschluss von verschiedenen Reitvereinen aus der Mitte Schleswig-Holsteins.

Diese haben sich zum Ziel gesetzt eine Turnierreihe zu Veranstalten, die vor allem Turniereinsteigern, Junioren (bis 18 Jahre) und Jungen Reitern (bis 21 Jahre) eine Gelegenheit bietet sich auszuprobieren. Doch auch für Reiter Ü30 wird es einzelne Prüfungen geben. Angesprochen werden ausschließlich Reiterinnen und Reiter mit den Leistungsklassen 6 und 0.

Zusammen mit den Reitvereinen RG-Emkendorf-Hexenkroog e.V., Reit- und Fahrverein Höllnhof e.V. und der Reitgemeinschaft Augustenhof e.V., werden 4 Stationen an verschiedenen Wochenenden gebildet. Am Ende werden feierlich die Gesamtsieger in allen Prüfungen ernannt. Hierzu werden die besten 3 Ergebnisse gewertet.

Der MRC hat sich in den letzten 7 Jahren bereits fest in der nördlichen Reiterwelt etabliert, so dass wir unter den 238 Nennungen auch Gastreiter aus ganz Schleswig-Holstein erwarten.

Am Samstag finden Dressurprüfungen vom Führzügel, über einfache Reiterwettbewerbe bis hin zu E und A Dressuren statt. Der Sonntag ist dann ganz den Springreitern vorbehalten. Hier erwarten uns Springreiterwettbewerbe, Stilspringen der Klassen E und A, sowie ein Hunter-Springen (75) und das traditionelle Mannschaftsspringen.

Der RuFV Hohenwestedt ist begeistert, zusätzlich zum Großen Dressur- und Springturnier im August nun auch an dieser besonderen Turnierserie teilzunehmen und hat sich zudem entschlossen an diesem Wochenende auch die Vereinsmeisterschaft im Springen und Dressur auszutragen.

Passend zur 800-Jahr-Feier von Hohenwestedt, wird auch eine Showeinlage geplant: Ein „Pax de Deus“.

Für das Leibliche Wohl wird, auf dem Turnierplatz wie immer vom Verein und seinen zahlreichen Helfern gesorgt.

 

Alle weiteren Informationen zum MRC finden Sie auf der Homepage des Reit- und Fahrvereins Hohenwestedt: https://www.rufv-hohenwestedt.de oder direkt auf: www.mittelholstein-rc.jimdo.com

Termin Samstag, 13.05.2017 & Sonntag, 14.05.2017 in Hohenwestedt

Ausschreibung MRC 1. Station in Hohenwestedt